Marken & Hersteller

Sitting Bull Sitzsack

Mit dem Namen Sitting Bull verbinden viele den berühmten amerikanischen Indianerhäuptling. Jedoch handelt es sich hierbei auch um eine Markenbezeichnung der Design3000 Vertriebsgesellschaft mbH aus Erbach, die hierüber exklusive Sitzsäcke vertreibt. In unserem Ratgeber möchten wir uns mit diesen Sitzsäcken ein wenig näher befassen. In den nachfolgenden Absätzen haben wir daher die Besonderheiten und die Vor- sowie Nachteile der Sitting Bull Sitzsäcke dargelegt.

Unsere Empfehlungen und Bestseller:

1
Sitting Bull 650114 Sitzsack Pool Bull / Outdoor / 190 x 130 cm / anthrazit
  • Maße 190 x 130 cm
  • Bezug lichtecht, chlorresistent, salzwasserresistent,...
  • Füllung EPS-Perlen in bester erhältlicher Qualität
  • Verwendung Pool, Meer, Garten, Terrasse, Wohnzimmer, uvm
2
Sitting Bull 650158 Sitzsack Pool Bull / Outdoor / 190 x 130 cm / eisblau
  • Maße 190 x 130 cm
  • Bezug lichtecht, chlorresistent, salzwasserresistent,...
  • Füllung EPS-Perlen in bester erhältlicher Qualität
  • Verwendung Pool, Meer, Garten, Terrasse, Wohnzimmer, uvm
3
Sitting Bull 633012 Sitzsack Fashion Bull / 190 x 130 cm / Marie Antoinette
  • Maße 190 x 130 cm
  • Design sieger design
  • Bezug wasserabweisend, atmungsaktiv, leichte PU-Beschichtung
  • Füllung Mikro-EPS-Perlen in bester erhältlicher Qualität
  • Verwendung in Wohn- oder Kinderzimmer als Stuhl, Liege oder...
4
Sitting Bull 633021 Sitzsack Fashion Bull / 190 x 130 cm / Stars & Stripes
  • Maße 190 x 130 cm
  • Bezug wasserabweisend, atmungsaktiv, leichte PU-Beschichtung
  • Füllung Mikro-EPS-Perlen in bester erhältlicher Qualität
  • Verwendung in Wohn- oder Kinderzimmer als Stuhl, Liege oder...
5
Sitting Bull 633020 Sitzsack Fashion Bull / 190 x 130 cm / Toile de Jouy
  • Maße 190 x 130 cm
  • Design sieger design
  • Bezug wasserabweisend, atmungsaktiv, leichte PU-Beschichtung
  • Füllung Mikro-EPS-Perlen in bester erhältlicher Qualität
  • Verwendung in Wohn- oder Kinderzimmer als Stuhl, Liege oder...
6
Sitting Bull 634019 Sitzsack Fashion Bull / 190 x 130 cm / Suisse
  • Maße 190 x 130 cm
  • Design sieger design
  • Bezug wasserabweisend, atmungsaktiv, leichte PU-Beschichtung
  • Füllung Mikro-EPS-Perlen in bester erhältlicher Qualität
  • Verwendung in Wohn- oder Kinderzimmer als Stuhl, Liege oder...
8
Sitzsack Pferd LOTTE Happy Zoo, braun
  • Knuffiges Sitztier fürs Kinderzimmer
  • Pferd Lotte begeistert die Kleinen!
  • Aus wasserabweisendem Stoff
  • Anschmiegsam und formstabil
  • Maße: L81 x B67 x H37 cm
9
Sitting Bull Happy Zoo Wal Dunkelblau Ben 92x47x70 cm 100% Polyester, Innen Beschichtet
  • Knuffiges Sitztier fürs Kinderzimmer
  • Wal Ben begeistert die Kleinen!
  • Aus wasserabweisendem Stoff
  • Anschmiegsam und formstabil
  • Maße: L92 x B47 x H70 cm
10
Sitting Bull 190114 Happy Zoo Carl Elefant Sitzsack, grau 100% Polyester beschichtet LxBxH...
  • 71 x 47 cm, h 53 cm
  • Bezug 100% Polyester, wasserabweisend beschichtet, nicht...
  • Füllung EPS-Perlen, Schaumflocken

Welche Serien stehen zur Auswahl?

Wie bei vielen anderen Markenherstellern auch, bietet Sitting Bull verschiedene Sitzsäcke für unterschiedliche Einsatzzwecke an. Hierzu gehören:
1. der Sitzsack The Bull:
diese Modelle bringen ein Gewicht von etwa 6,8 Kilo auf die Waage und besitzen die Abmessungen von 190 x 130 x 30 cm (L x B x H). Sie sind in unterschiedlichen Farben erhältlich und können im Indoor- und Outdoorbereich benutzt werden.

2. der Sitzsack Basic Bull:
die Basisausführung wiegt rund 7 kg und besitzt die Abmessungen von 160 x 130 x 30 cm (L x B x H). Diese klassische Ausführung wird vornehmlich für den Indoor-Bereich empfohlen. Auch diese Modelle sind in unterschiedlichen Farben erhältlich.

3. der Sitting Bull Sitzsack Medium:
diese etwas kleineren Sitzsäcke wiegen etwa 6 kg und haben die Abmessungen von 140 x 115 x 30 cm (L x B x H). Mit ihren attraktiven Farben können sie universell im Innenbereich verwendet werden.

4. der Sitzsack Fashion:
diejenigen, die es lieber bunt mögen, greifen auf das Fashion-Modell in den Abmessungen von 190 x 130 x 30 cm (L x B x H) zurück. Die 6,8 kg schweren Sitzsäcke sorgen auf jeden Fall für einen interessanten Blickfang in jedem Wohnambiente.

5. Mini Bull:
Kinder werden ihre Freude an diesen kleinen Sitzsäcken mit bunten Mustern und einem leichten Eigengewicht von nur 3 kg haben. Die Abmessungen betragen 120 x 80 x 20 cm (L x B x H).

6. Round:
weniger ein Sitzsack als vielmehr ein runder Sitzhocker stellt das Modell Round dar. Es besitzt einen Durchmesser von 70 cm und ist insgesamt 40 cm hoch.

7. Outdoor Sitzsäcke:
für den Outdoor-Bereich gibt es bei Sitting Bull entsprechende Sitzsäcke im Medium-Format mit den Abmessungen von 190 x 130 x 30 cm (L x B x H) und einem Gewicht von 8 kg. Diese Sitzsäcke sind absolut wasserdicht und können sogar im Swimmingpool als Luftmatratze genutzt werden.

Welcher Sitzsack von Sitting Bull ist der Richtige für mich

In unserem Vergleich haben wir uns die verschiedenen Modelle von Sitting Bull angesehen. Wer schon einmal auf einem solchen Sitzsack gesessen hat, wird schnell feststellen, dass es sich hierbei um ein außergewöhnlich gemütliches Sitzmöbel handelt. Der Hersteller wirbt mit beste Verarbeitungsqualität und Langlebigkeit. Obwohl nahezu alle Modelle für drinnen und draußen vorgesehen sind, sollte man für den dauerhaften Outdoor-Einsatz nur auf die wasserfesten Modelle zurückgreifen. Dennoch lassen sich auch die übrigen Bezüge der Sitzsäcke relativ einfach wieder reinigen.

Bei der Suche nach dem passenden Sitzsack haben wir uns von der Größe leiten lassen. Wie zuvor in den vorgestellten Serien angegeben, gibt es hier verschieden große Sitzsäcke. Sie können alle als Sitzkissen, Relax-Sessel, Liege und sogar als Gästebett verwendet werden. Neben der Unterscheidung in Indoor- und Outdoorsitzsäcken sollte man die Größe wählen, die für die eigene Körpergröße am bequemsten geeignet ist.

Die Verarbeitungsqualität der Sitting Bull Sitzsäcke

Der robuste Bezug besteht aus einem strapazierfähigen Polyestergewebe. Beste Verarbeitung verspricht der Hersteller, da dieses PVC- und schwermetallfrei produziert wird. Das Material fühlt sich wertig an und bietet zudem einen guten Halt.

Der Stoff ist atumgsaktiv, schmutz- und wasserabweisend und lässt sich einfach mit einem feuchten Tuch reinigen. Die Nähte sind dreifach vernäht, bestehen aus stabilem Nylon und zeichnen sich durch eine äußerste Reisfestigkeit aus. Der Hersteller wirbt mit Alterungs- und UV-Beständigkeit. Der Bezug kann mithilfe eines stabilen Klettverschlusses abgenommen werden. Zu den besonderen Highlights gehört der moderne Look mit abgerundeten Kanten, einer farblich markierten Ecke, in der eine metallene Öse fixiert ist. Von daher kann man den Sitzsack oder den Bezug auch aufhängen.

Aus was besteht das Innenleben der Sitting Bull Sitzsäcke

Überrascht waren wird nach dem Öffnen des Klettverschlusses. Im Gegensatz zu anderen Herstellern besitzen die Sitting Bull Sitzsäcke keine Innenhülle. Das Füllmaterial besteht aus schneeweißem EPS, also verdichteten Styroporkugeln. Auch hierbei verspricht der Hersteller beste Verarbeitungsqualität von einem renommierten deutschen Styroporhersteller. Die kleinen Kügelchen überzeugen von der festen und guten Qualität . Sie sind letztlich für den tollen Sitz- und Liegekomfort verantwortlich. Wer es technisch mag, die EPS-Kugeln bestehen aus geschäumten Polystyren.

Was bieten die Outdoor-Sitzsäcke von Sitting Bull?

Es hört sich schon etwas sonderlich an, mit einem Sitzsack im Pool zu schwimmen. Dennoch sorgen die Outdoor-Sitzsäcke von Sitting Bull für einen ultimativen Badespaß. Die 190 x 130 cm großen Sitzsäcke im Medium-Format sind sowohl an Land als auch im Wasser zu verwenden.
Zu den Besonderheiten zählen:
• Chlorwasserresistent,
• Salzwasserresistent,
• Lichtecht,
• Pflegeleicht,
• Strapazierfähig,
• UV-beständig.
Zudem sind die Nähte dreifach vernäht und absolut reißfest. Die EPS-Füllung macht es möglich, dass der Sitzsack auf der Wasseroberfläche treibt. Wir finden diese Lösung richtig praktisch.

Vor- und Nachteile der Sitzsäcke von Sitting Bull

Für jeden Vergleich ist es besonders wichtig, kurz und knapp auch auf die möglichen Vor- und Nachteile einzugehen.

Vorteile

• für jede Körpergröße gibt es entsprechende Sitzsäcke,
• komfortabler Sitz- und Liegekomfort,
• robustes, reißfestes und strapazierfähiges Außenmaterial,
• Outdoor-Modelle sind wasserdicht und können sogar als Luftmatratze genutzt werden.

Nachteile

• nicht ganz preiswert,
• keine Innenhülle, so dass beim Reinigen des Bezuges die EPS-Kugeln lose umgefüllt werden müssen.

Fazit:

Sitzsäcke werden auf dem Markt in vielen Ausführungen angeboten. Die Modelle von Sitting Bull überzeugen mit einer erstklassigen Verarbeitungsqualität. Für jede Größe und in vielen attraktiven Farben sind hier entsprechende Sitzsäcke erhältlich. Ein besonderes Highlight sind die schwimmfähigen Outdoor-Sitzsäcke, die problemlos als Luftmatratzenersatz genutzt werden können. Nicht ganz so praktisch ist jedoch, dass die EPS-Füllung sich in keiner Innenhülle befindet. Möchte man über den Klettverschluss den Außenbezug reinigen, so müssen die kleinen Kügelchen erst woanders zwischengelagert werden. Mit knapp 100 Euro für die Kindergröße und mit fast 290 Euro für die Schwimmversion sind die Sitzsäcke nicht gerade als preiswert zu bezeichnen. Dennoch haben sie ihren ganz besonderen Reiz und können voll und ganz empfohlen werden.

Similar Posts